Verabredung.eu Interesse zeigen

Interesse - ungeteilte Aufmerksamkeit für das Gegenüber

Interesse zu zeigen, ist wohl die schwierigste und doch die wichtigste und bedeutendste Voraussetzung für einen gelungenen Flirtauftakt. Auch wenn das Interesse an einem Flirt offensichtlich ist, ausschlaggebend ist nicht das Interesse an der Person, sondern an der Persönlichkeit. Schwierig, aber unverzichtbar, ist außerdem der Verzicht auf ein „Verkaufsgespräch“ in eigener Sache.

Selbstverliebtheit oder Selbstvermarktung?
Der amerikanische Satiriker Ambrose Bierce bringt es auf den Punkt: “Ein Egoist ist ein unfeiner Mensch, der für sich selbst mehr Interesse hat, als für mich.“ Die Anbahnung einer Beziehung kann sich rasch als Einbahn erweisen, wenn sich offensichtliche Egozentrik zeigt und die eigene Person unbestrittener Mittelpunkt jedes Gesprächs ist. Wer ein applaudierendes Publikum für die Eigenpräsentation sucht, dem sind Bemühungen um ein Broadwayengagement eher empfohlen als um einen Flirt. Wer seine Selbstverliebtheit absolut nicht im Zaume halten kann, kann sich die Suche nach einem Flirtpartner ersparen, denn Selbstdarsteller flirten am erfolgreichsten mit ihrem Spiegelbild. Möglicherweise ist das permanente Gespräch über die eigene Person auch nur Eigenwerbung. Warum aber das Gegenüber die eigenen Qualitäten nicht selbst entdecken lassen? Stattdessen ist das Interesse an den Qualitäten des anderen ein viel versprechender Schritt, um sich näher kennen zu lernen.

Interessant oder uninteressant?
Die individuellen Prioritäten zweier Menschen sind sich im besten Fall ähnlich, kaum aber deckungsgleich. Ob wichtig oder unwichtig, ob bedeutsam oder unbedeutend, ob ein Großereignis oder eine Kleinigkeit, die Beurteilung von Erfahrungen und Erlebnissen hängt von der jeweiligen Persönlichkeit ab. Das Einlassen auf eine neue, andere Betrachtungsweise zeigt Aufgeschlossenheit und die Bereitschaft, auf eine andere Person einzugehen. Schon im ersten Jahrhundert v. Chr. wusste der römische Lustspieldichter Syrus: „Wenn wir uns für die anderen interessieren, interessieren sie sich für uns.”
Interesse zu zeigen impliziert allerdings nicht, Interesse zu heucheln. Wer beim besten Willen kein Interesse für die Präferenzen seines Gegenübers aufbringen kann, hat wahrscheinlich den falschen Flirtpartner gewählt.