Verabredung.eu Partnervermittlung

Partnervermittlung - die Partnersuche als Dienstleistung

Von der Brautwerbung zur Partnervermittlung:
Früher übernahmen oft die Familien die Auswahl des Ehepartners für ihre Kinder oder professionelle Heiratsvermittler wurden mit der Suche nach einem passenden Partner beauftragt. Die Suche nach dem passenden Ehepartner durch Dritte hat eine lange Tradition, arrangierte Eheschließungen im passenden sozialen und familiären Umfeld waren zu allen Zeiten, in allen Gesellschaftsschichten und allen Kulturen keine Seltenheit.

Professioneller Support bei der Partnersuche:
Agenturen mit oder ohne Internet-Auftritt bieten Ihnen die Möglichkeit, die Suche nach einem Partner einem Vermittler anzuvertrauen. Allerdings sollten Sie bei der Inanspruchnahme dieser Dienstleistung bestimmter Risiken bewusst sein. Ein Ehevermittler hat weder eine geschützte Berufsbezeichnung noch eine besondere Ausbildung. Ein Heiratsvermittler prüft und beurteilt seine Fähigkeiten selbst – als Kunde müssen Sie diese Beurteilung oft teuer bezahlen.

Automatisiert optimierte Partnerwahl:
Viele Partnervermittlungen verfügen über einen professionellen Internet-Auftritt und der Service wird ausschließlich via Internet abgewickelt. Mittels psychologischer Online-Test zu Ihren Einstellungen, Motiven und Wünschen, erstellt der Computer ein Persönlichkeitsbild und sucht eine passende Ergänzung dazu. Der Computer ist aber auf die Anwendung von rechnerischen Informationen spezialisiert und sucht quasi einen ergänzenden Puzzleteil nach passenden Abmessungen. Während Sie bei einer Partnerwahl auf Sympathie, Gespür und die innere Stimme Wert legen, ist beim Computer eine emotionale Programmierung von Sensibilität und Gefühl technisch nicht möglich. Wenn sich die berechenbaren Parameter rational einwandfrei in einander fügen, stellt das vielleicht den Computer und Ihren Kopf zufrieden, Ihr Herz folgt aber möglicherweise einem völlig anderen Programm.